Posts Tagged ‘Tasmanien

26
Feb
10

Oz: Melbourne und Tasmanienplanung

Wir sind noch immer in Melbourne. Seit dem letzten Eintrag haben wir nicht sonderlich viel gemacht, außer das Eureka Skydeck besucht. Das ist ein Wolkenkratzer, und im 88. Stockwerk kann man dann, für um die $15, den Rundumblick über Melbourne genießen. Da oben hat es mir gut gefallen, von da sah die Stadt auch viel schöner aus. Man kann auch an einem kleinen Eck mal an die frische Luft (sonst ist man hinter Glas), und wenn man extra zahlt kann man auch in einen Glaswürfel, der quasi am Wolkenkratzer angebracht ist und einen Glasfußboden hat. Was daran so toll sein soll, daß man nochmal $15 extra zahlen würde, ist mir aber nicht ganz klar.

Außerdem haben wir gestern eine Flußrundfahrt auf dem Yarra River gemacht, die ganz nett war, und wir waren nochmal beim Queen Victoria Market, wo es ziemlich viel Ramsch, aber auch Obst und Gemüse gibt. Es gibt da viele T-Shirts für nur $5, ein paar sehen sogar ganz nett aus, aber da ich ja alles, was ich kaufe, mit mir herumtragen muß, habe ich mir nicht noch ein T-Shirt gekauft.

Den halben Abend haben wir dann im Reisebüro verbracht, weil wir nach Tasmanien reisen wollen. In diesem Reisebüro, das unter dem Nomads All Nations Hostel ist, buchen sie allerdings keine Flüge, aber sie waren sehr nett und engagiert und haben uns ihren Laptop zwecks der Flugbuchung überlassen. Wie aber schon bei unserem Versuch in Sydney, wollte Tiger Airways einfach unsere Kreditkarten nicht akzeptieren, weshalb wir ewig rumgemacht haben, ohne Ergebnis. Die nette Reisebürodame (Ashley) hat dann sogar bei Tiger Airways angerufen, um zu sehen, ob es da vielleicht geht, aber nachdem wir lange umständlich mit einem Inder, der kein Wort verstanden hat (und den wir nur schlecht verstanden haben) geredet haben, sind dann doch wieder beide Kreditkarten abgelehnt worden. Also gut, wenn Tiger unser Geld nicht will, dann schmeißen wir es eben dem teureren Jetstar (oder so) in den Rachen.

Als das dann endlich geklärt war, hat Ashley uns noch ein Hostel in Tasmanien gebucht. Außerdem wollen wir eine Tour machen, die etwa 5 Tage dauert (inklusive Hostel), weil man angeblich mit Bussen nicht besonders gut bzw. günstig durch Tasmanien kommt. Schade eigentlich, aber ich hoffe, die Tour taugt etwas. Sie ist vergleichsweise günstig, aber trotzdem recht teuer, wenn man sich das mal überlegt. Wir hatten einen veralteten Prospekt, in dem sie für $495 stand, aber wir sollen sie jetzt für $520 statt dem noch etwas teureren Originalpreis bekommen, was ja auch nicht schlecht ist. Aber da geht es hin, das schöne Geld.
Ansonsten buchen wir noch einen Tagesausflug für Sonntag für $99, dessen Einzelheiten mir jetzt komplett entfallen sind. Aber irgendwas müssen wir schon machen, damit wir uns nicht zu sehr langweilen. Wenn wir jedenfalls aus Tasmanien wiederkommen, wollen wir vielleicht ein Auto mieten und die Great Ocean Road etwas entlangfahren. Und danach müssen wir uns echt mal um Arbeit kümmern, weil immer nur Geld ausgeben ist auf Dauer auch nicht das Wahre. :)