Archiv für März 2011

08
Mrz
11

Daheim

Inzwischen ist schon wieder einige Zeit vergangen, seit ich das letzte Mal in mein Blog geschrieben habe. Neuseeland war schon schön, als Land, aber nochmal würde ich glaube ich nicht mit dem „Stray“-Bus verreisen. Die Organisation da war einfach schlecht und die Busse waren so überfüllt, daß alle Angst hatten, ihre Reservierungen nochmal irgendwie zu ändern. Aber das nur nebenbei.

Inzwischen bin ich wieder in Deutschland und der Arbeitsalltag hat wieder begonnen. Einerseits ist es schade, daß nach der vielen freien Zeit und dem Herumgereise wieder alles beim Alten ist, andererseits ist es gut, wieder einen strukturierten Alltag zu haben. Ein regelmäßiger Gehaltschscheck hat auch seine Vorteile.

In Zukunft werde ich mich wohl eher wieder meinem englischen Blog widmen.

Advertisements